DIPOL TFA 2.8SL

4.550,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

BESCHREIBUNG:

Das TFA 2.8SL gehört zu den besten Thermalvorsatzgeräten auf dem Markt. Es eignet sich zur Beobachtung beweglicher und unbeweglicher Objekte bei verschiedenen Lichtverhältnissen sowie eingeschränkter Sicht. Als Vorsatzgerät überzeugt es durch seine Einstellungsmöglichkeiten, die leichte Einschussmöglichkeit und durch seine kontrollierbare Wiederholungsgenauigkeit beim Aufschub. Als Vorsatzgerät kann es vor Zielfernrohren (LANDESGESETZGEBUNG BEACHTEN) oder zum Beobachten genutzt werden.


PRAXISTIPPS:

Uns gefiel bei der Beobachtung von Wild vor allem die Shutterless Technologie, d.h. dass das Bild gleichmäßig durchläuft ohne lästige und störende Kalibrierungsgeräusche. Vor allem auf der Pirsch ein enormer Vorteil. Wie bei DIPOL eigentlich üblich, ist das robuste Aluminiumgehäuse auch für härtere Einsätze geeignet und wurde von uns nicht zimperlich behandelt beim Test. Dennoch war die Wiederholungsgenauigkeit gegeben. Darüber hinaus gefielt uns die Einschießfunktion mit bis zu 4 Waffen sehr gut. Das Menü ist benutzerfreundlich und auch für ältere Jäger gut zu bedienen. Lediglich bei den Einstellungen sind manche aufgrund der Vielfältigkeit überfordert. Unser Tipp: Einmal einstellen und nur Einstellungen verändern, wenn man geübt ist. :-)


TECHNISCHE DATEN 2.0 SL / 2.8 SL

Auflösung, Pixelabstand: 384x288, 17µm

Mikrodisplay, Pixel: OLED 1024x768

Brennweite, Apertur: F40, 1,0 / F55, 1,0

Austrittspupille, mm: 30

Vergrößerung: 1x (durch entsprechende Okulare änderbar)

Blickwinkel: 9,3° х 7,0° / 7,5° x 5,6°

Erkennungsdistanz (für Objekte 0,5x1,8m): bis 2800 m

Wellenlänge, Mikrometer: 8-14

Frequenz, Hz: 50

Farben / Inversion: 9 Farben / ja

Max. Stoßbelastung, G: 600

Batterien, Typ: 2 x CR123A

Akkus, Typ: 2 x LC16340

Strom via Jack: 2.1 Steckplatz 9,5-14,5 V

Strom via micro USB: 5 V

Betriebszeit bei +20° C: 4 Stunden

Betriebstemperaturbereich: °C -20 ... +50

Videoaufnahme Temperatur: °C -15... +50

Schutzklasse: IP66

Abmessungen, mm: 175x76x105 / 201x76x105

Gewicht: 0,6kg

Manuelle Anpassung der Sensorsensitivität: ja

Manuelle Anpassung der Sensorstärke: ja

Manuelle Einstellung der Display-Helligkeit: ja


DIE VORTEILE ZUSAMMENGEFASST:

30mm Austrittspupille: Die Austrittpupille von 30 mm sichert den Komfort beim Einblick in das Gerät für mehr Schnelligkeit und Präzision.

Aluminiumgehäuse: Sehr robustes Aluminium Gehäuse leitet effizient die Wärme aus dem Gerät und sorgt für eine gleichmäßige Kühlung und einen ordnungsmäßigen Betrieb.

SL (Shutterless) Technologie: der Hochleistungs- Wärmebildsensor liefert ein unterbrechungsfreies Bild ohne Verzögerungen mit einer Signalübertragungsfrequenz von 50 HZ und verfügt über eine sehr robuste Konstruktion mit hoher Stoßfestigkeit.

Großes OLED Display: ein hochqualitatives Bild, dank 1024x768 Display, auch bei Temperaturen von -20 bis +50 C°. Das integrierte Kontrasterhöhungssystem sorgt für ein scharfes Bild, selbst bei minimalsten Temperaturunterschieden.

Energieeffizienz: der geringer Stromverbrauch des Wärmebildsensors steigert die Betriebslaufzeit auf über 4 Stunden bei Verwendung von Batterien namhafter Hersteller. Eine Powerbank mit 5000 mAh kann diese Zeit sogar verdreifachen.

IP66 Schutzklasse: DIPOL TFA 2.0 / 2.8 SL sind standardmäßig vor Spritzwasser und starkem Regen geschützt.

Intuitive Bedienung: Wie alle DIPOL Geräte verfügen die TFA 2.0 / 2.8 SL über eine einfache und intuitive Steuerung - eine Erfolgskonzept in vielen jagdlichen Situationen. Ein praktisches Menu wird mit nur einem Multifunktionsknopf bedient, der auch für Einstellungen des Bildes und der Sensorleistung zum Einsatz kommt. Der Multifunktionsknopf lässt sich auch mit Handschuhen leicht bedienen.

Einfache Justierung: intuitiver Steuerung ermöglicht eine wiederholgenaue Montage und exakte Justierung ohne zusätzliche Materialkosten.

Große Detektionsentfernung: Dank maximaler Wärmeleitung liefert das große Objektiv (40 mm beim TFA 2.0 SL und 55 mm beim TFA 2.8 SL) ein kontrastreiches Bild in hoher Auflösung selbst auf höheren Vergrößerungen. Das neue Objektivdesign ermöglichst die Detektion / Erkennung auf Distanzen 2000/800 m bei TFA 2.0 SL und 2600 / 1600 m bei TFA 2.8 SL.

Videoaufnahme: Mit der integrierten Aufnahmefunktion können Sie die wichtigsten Momente der Jagd festhalten. Das Aufnahmeformat beträgt 800x600 Pixel bei dem TFA 2.8 SL. Die distanzabhängige Fokussierung sichert Bildschärfe und Präzision.

Jack 2.1 und micro-USB: externe Stromquellen wie z.B. eine Powerbank können an das Gerät angeschlossen werden. Das Gerät wird mit einem USB-Kabel und einer Verriegelungskappe geliefert.

Abbildungsfarben: Die große Auswahl an Abbildungsfarben in den TFA Geräten lässt für jeden Geschmack und jede Vorliebe keine Wünsche mehr offen. Jede Farbpalette lässt sich invertieren, wodurch das Bild schnell angepasst werden kann.


Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf

folgendes hinzuweisen:

Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im

Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Versandlager (Versandadresse) zurückgeben. Die auf den Batterien

abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei

Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.